Aika

 

Rasse/Farbe: Schäferhund/ Dogge Mix
Geschlecht: weiblich
Geboren: 07.08.2018
Kastriert: nein
gechippt: ja

 

 

Aika, eine Hunde Schönheit, stellt sich vor. Die Junghündin wird jetzt im August 1 Jahr alt und kennt noch nicht sehr viel. Sie ist sehr zurückhaltend und eher scheu bei fremden Menschen. Aika kennt ihre Kraft noch nicht und braucht jetzt Menschen, die sich Zeit, Geduld und Liebe aufbringen möchten, um ihr eine liebevolle, konsequente Erziehung angedeihen lassen.


Aika ist momentan noch sehr stürmisch bei ihren Bezugspersonen, die sie relativ schnell ins Herz geschlossen hat, lässt sich aber auch schnell wieder „ins Hier und Jetzt“ zurück holen, um mit ihr zu arbeiten.

 

Sie wurde zu uns gebracht, da sie anfing die Kinder im Haushalt zu „hüten“ und zu „reglementieren“, schäferhundtypisch eben. Daher suchen wir für Aika, hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder, die ihr ein liebevolles Zuhause, sehr gerne auch mit Garten, geben können. Aika möchte gerne beschäftigt und ausgelastet werden. Sie ist mit Artgenossen gut verträglich und geht mittlerweile auch sehr schön an der Leine.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760

 

Emmi


Rasse/Farbe: Mischling  – beige
Geschlecht: weiblich
Geboren: unbekannt (geschätzt 2016)
Kastriert: unbekannt
gechippt: ja

 

 

Die Mischlingshündin Emmi wurde am Ostersonntag in Eching, herrenlos aufgefunden und keiner vermisste die tolle Hündin bisher.
Sie ist uns sofort wegen ihrer offenen, verschmusten Art ans Herz gewachsen. Emmi muss ca. Anfang des Jahres einen Wurf Welpen gehabt haben, da sich ihr Gesäuge bei Ankunft noch nicht komplett zurückgebildet hatte. Sie hat eine Narbe am Bauch, die entweder auf einen Kaiserschnitt, oder auf eine Kastration schließen lässt, daher ist ihr Kastrationsstatus „unbekannt“.

 

 

 

Für Emmi suchen wir hundeerfahrene, aktive Menschen, die sich viel mit ihr beschäftigen. Sowohl ausgedehnte Gassirunden, als auch artgerechte Auslastung wären für die Hündin wünschenswert. Der Jagdtrieb der Hündin ist nicht zu unterschätzen und muss durch liebevolle, konsequente Erziehung und Beschäftigung in die richtigen Bahnen gelenkt werden.
Mit anderen Hunden kommt Emmi super zurecht, orientiert sich lieber am Menschen. Größere Kinder (ab 10 Jahren) können durchaus in ihrer Familie sein.
Aktuell arbeiten wir mit Emmi am Grundgehorsam und es macht ihr rießig Spaß, sie will ihrem Menschen gefallen und lernt sehr schnell.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de , oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim bei Frau Gruber unter: 08165/9993760

Juta

Rasse/Farbe: Jagd-Terrier
Geschlecht: weiblich
Geboren: 2010
Kastriert: ja
Tätowiert / gechippt: ja

 

 

 

Juta, eine Jagdterrier Hündin, geb: 2010, musste aufgrund einer Krankheit ihres ehemaligen Besitzers ihr Zuhause verlassen.

Als sie bei uns ankam war sie extrem übergewichtig, aber mit regelmäßigem Gassi gehen und entsprechendem Futter konnte sie schon einiges an Gewicht verlieren. 

 

Die Hündin braucht ein Zuhause in dem sie auch vom Kopf her ausgelastet werden kann. Sie mag lange Spaziergänge, verfügt aber auch über einen ausgeprägten Jagdinstinkt.


Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben, dagegen Kinder ab 10 Jahren wären durchaus denkbar.
Die Hündin findet andere Hunde, insbesondere Hündinnen, nicht besonders gut. Sie kann durchaus mit Rüden auch Gassi gehen, aber bei Ball, oder Futter wird sie auch ungemütlich.

Die Hündin braucht als Halter/in unbedingt eine Einzelperson.

 

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de , oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim bei Frau Ergott unter: 08165/9993760