Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
8 Einträge
Beate aus Unterschleißheim schrieb am 13. Dezember 2018 um 13:40:
Hallo, ich freue mich, dass es endlich ein Tierheim im Münchner Norden gibt. Eben habe ich nicht viel, aber mit € 50.- Geldspende, unterstützt. Vielleicht gibt es dafür besondere Leckerlis zu Weihnachten 🙂
Christine aus Freising schrieb am 26. September 2018 um 17:40:
Toll, wie das mit dem Verein voran geht, und das soviele helfen 🙂 Wird es für nächstes Jahre eigentlich wieder diesen super Wandkalender geben? Der war wirklich praktisch! Lg Christine
Rudi aus München schrieb am 20. September 2018 um 16:19:
Sehr nette Leute, die mit unwahrscheinlichem Engagement für den Tierschutz arbeiten. Da hilft man doch gerne...
Günter aus Neufahrn schrieb am 15. August 2018 um 22:51:
https://www.youtube.com/watch?v=iS_masia2E4 Loben und Preisen, für die alle Mitarbeiter die so wichtig sind, für alle Tiere.. Viel Erfolg im neuen Tierschutzheim ! "kleine Test" ob Video vom Hans Söllner abspielbar ist. Danke !
Günter aus Neufahrn schrieb am 13. August 2018 um 19:54:
Kommentar des Eintrages Monika, vom 25.Juli 2018, von einem Förderer.. derartige Einträge sollte man sich ersparen. Konfession hier zu erwähnen, ist der guten Sache nicht dienlich ! Der Bau des Tierheim im Landkreis Freising, in Mintraching / Neufahrn, wird getragen von aktuell 15 Gemeinden des Landkreises Freising. Die Bauphase wurde Dank der Initiatoren, insbesondere des 1. Vorsitzenden nach gut 1 Jahr fertiggestellt. Beeindruckend was entstanden ist ! Zynische Eintrage sollten hier nicht erscheinen.
Petti aus Neufahrn schrieb am 25. Juli 2018 um 12:40:
Bitte schreibt doch dazu, dass das Krematorium Rosengarten die Tiere so ca 600 km, höchstens 1 mal die Woche , dahin kutschiert... obwohl es in München ein Krema gibt, sowie in Hallbergmoos den Tierfriedhof, für den wer eine Erdbestattung will. Absolut unseriös, tote Tiere hunderte km zu fahren, wenns näher besser geht, aber das nicht gesagt wird vom Rosengarten. Bitte arbeitet von Anfang ehrlich, oder last es bleiben, dann werdet ihr die gleichen Verbrecher wie das Tierheim in München, die gar keine Tiere vermitteln wollen, nur Erbschaften für die teuren Bauten kassieren wollen.
Monika schrieb am 18. Juni 2018 um 19:00:
Ich finde es ganz toll, dass es endlich ein Tierheim in dem so katholische Freising ging. Traurig nur, dass es so lange gedauert hat, bis man es bauen konnte. Wo doch so viel Heilige herumlaufen, aber offensichtlich ist es ein Scheinheiligenschein der über den Köpfen schwebt. Es sollte sich jeder schämen, der sein Schärflein beitragen könnte, es aber lieber für Nonsens ausgibt.
Kornelia aus Wolfersdorf schrieb am 18. Juni 2018 um 18:50:
Klasse, was Ihr mit dem Bau vom Tierheim alles hingekriegt habt. Da hätten viele andere das Handtuch geschmissen. Weiter so!