Gassigehen

Mit der Fertigstellung unseres Tierheimes brauchen wir Gassigeher, die zuverlässig mit einem / mehreren unserer Tiere spazieren gehen, sie mal auf einen Ausflug mitnehmen, oder wenn es heiß ist, einen Hund zum Schwimmen im Badeweiher mitnehmen.

Mit Hunden Gassigehen ist im Tierheim eine wichtige Arbeit, die von den Tierpflegerinnen- und Pflegern meist aus Zeitmangel nicht ausreichend erledigt werden kann. Gassigeher führen Hunde ca. ½ bis zu 2 Stunden (je nach Hund) aus. Die Ehrenamtler werden vom Tierheimpersonal in die Tätigkeit eingewiesen. Ein wenig Ahnung von Hunden kann dabei nicht schaden.

Bitte schicken Sie eine Nachricht an hunde@tierschutzverein-freising.de , wenn Sie einen 4-beinigen Begleiter suchen, der durch Dick und Dünn mit Ihnen geht, wenigstens ein paar Stunden in der Woche. Die Tiere werden es Ihnen danken, und mit einem Hund kommen Sie so richtig „in Bewegung“.