Tierheim – Kleintierhaus

Liebe Freunde des Tierschutzvereins, wir haben  2018 die ehemalige Tierauffang-station Freising übernommen
und einen Mietvertrag mit der Stadt Freising abgeschlossen.
Jetzt sind wir gerade dabei, die in die Jahre gekommene Station zu renovieren und zu einem Kleintierhaus als Aussenstelle des Tierheims umzubauen.
Wir sind der Stadt Freising sehr dankbar für den Mietvertrag, weil wir jetzt schon sehen, dass die Kleintiere, die  in unseren privaten Pflegestellen untergebracht waren, sowie diverse Neuzugänge, wegen des mehrfach aus Kostengründen räumlich abgespeckten Baus des Tierheims, dort nicht ausreichend Platz hätten.

Der Umbau kostet uns rund 15.000 €, insbesondere für die Aufarbeitung der Gitteranlage, einen neuen  Marderschutz, neue Überdächer der Aussengehege für Kaninchen und Meerschweinchen, Käfige für Hamster, Ratten, Farbmäuse etc., ein neues Gartenhaus für Geräte, Stroh und Heu und für diverse andere Dinge, die so ein Kleintierhaus eben braucht.

Das Veterinäramt war auch schon da und hat unser Vorhaben für gut befunden.

Da uns der Tierheimbau in Neufahrn seit Jahren immens finanziell stark fordert und wir auch dort noch finanzielle Hilfe brauchen, bitten wir Sie nun um Unterstützung durch Spenden, um das Kleintierhaus weiter artgerecht ausbauen zu können.

Wenn Sie den Umbau im Kleintierhaus, unterstützen wollen, weil Ihr Herz auch für die kleinen Nager schlägt, können Sie uns eine zweckbezogene Spende an:

Sparkasse Freising

IBAN: DE 50 700 510 030 000 100 032
Kennwort: Kleintierhaus

Ihre Spende wird dann garantiert für diesen Zweck eingesetzt.

Wenn Sie ein Kleintier aufnehmen möchten, nehmen Sie bitte mit dem Fachbereich Kontakt auf. Sie können uns eine Email schreiben an:

fb-kleintiere@tierschutzverein-freising.de

oder unter Tel. 0162-9672281 Ihre Nachricht und Telefonnummer hinterlassen und wir sorgen dafür, dass Sie zurückgerufen werden.