zooplus Ratgeber zur Katzenadoption

Banner zum Katzen Adoptionsratgeber von zooplus

Thilo

Rasse/Farbe:   EKH, evtl. Perser Mix

Geschlecht:      männlich 

Geboren:          ca. 5 Jahre alt 

Kastriert:          ja    

gechippt:          ja    

 

 

Beschreibung:

Der prächtige, rostrote Kater kam als unkastrierter, Streuner Kater zu uns ins Tierheim. Mit triefenden Augen und total verdreckt, Menschen nicht gewohnt, fand er das „eingesperrt sein“ erst einmal nicht besonders schön, auch die tierärztliche Behandlung quittierte er mit Krallen und Zähnen. Alles in Allem war der erste Eindruck nicht besonders positiv, was die Vermittlung in ein neues Zuhause anging.

Zum Glück täuscht der erste Eindruck. „Thilo“ entwickelt sich bei uns zum Turbo Schmuser, der die Vorzüge von Menschen mittlerweile zu schätzen und diese durchaus auszunutzen weiß.

Er liebt es gekrault zu werden, sitzt gerne auf dem Schoß und streicht einem liebend gerne um die Beine, wenn es ums Futter geht.

Allerdings ist er auch sehr eigen und zeigt sehr deutlich, wenn er dann doch wieder seine Ruhe haben will.

 

Für „Thilo“ wünschen wir uns Katzenerfahrene Menschen, die den schönen Kerl deuten können, ihn auch „nehmen“ können, wie er ist und auch Einzelprinz sein darf.

Er wird ausschließlich als Freigänger vermittelt. Für Familien mit kleinen Kindern ist der Kater leider nicht geeignet.

 

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760

 

 

Aphrodite

Rasse/Farbe:   Maine Coone   

Geschlecht:      weiblich  

Geboren:          17.07.2016      

Kastriert:          ja    

gechippt:          ja    

       

 

Alle Maine Coone und der rote EKH Kater „Atlas“ gehörten in den gleichen Haushalt und werden ausschließlich paarweise und nur in Wohnungshaltung vermittelt! Die wunderbaren Tiere benötigen eine ausgiebige Fellpflege, die nicht vernachlässigt werden darf.

Unsere „Aphrodite“ ist wohl die Chefin im Katzenzimmer. Auch wenn sie meist, zusammen mit „Atlas“ in ihrer Höhle liegt, hat sie alles im Blick und wenn sie sich doch mal nach unten zu den anderen gesellt, gibt sie den Ton an.

„Aphrodite“ genießt Streicheleinheiten wenn sie es möchte, ist ansonsten eine eher ruhige Mitbewohnerin.

Die Katzen Dame hat eine angeborene Fehlbildung an der Nase und Auge.

„Aphrodite“ und „Atlas“ werden nur gemeinsam vermittelt.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760  

 

Atlas

 Rasse/Farbe:   EKH/ rot  

Geschlecht:      männlich 

Geboren:          01.04.2012      

Kastriert:          ja    

gechippt:          ja    

       

 

Alle Maine Coone und der rote EKH Kater „Atlas“ gehörten in den gleichen Haushalt und werden ausschließlich paarweise und nur in Wohnungshaltung vermittelt! Die wunderbaren Tiere benötigen eine ausgiebige Fellpflege, die nicht vernachlässigt werden darf.

Der schüchterne „Atlas“ ist der Einzige der derzeit noch keinen Kontakt zu uns Menschen gesucht hat. Er „verkrümelt“ sich am liebsten ganz oben in seiner Hängematte, oder versteckt sich hinter seiner Freundin „Aphrodite“. Die beiden sind ein Herz und eine Seele.

Er lässt sich durchaus streicheln und auch das Bürsten lässt er über sich ergehen, aber aktiv zum kuscheln kommt er momentan noch nicht.

Er leidet am Meisten unter der neuen Situation und dem Verlust seiner gewohnten Umgebung.

„Atlas“ und „Aphrodite“ sollten daher nur zusammen in ein neues Zuhause umziehen.

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760

Ares

Rasse/Farbe:   Maine Coone   

Geschlecht:      männlich 

Geboren:          20.07.2011

Kastriert:          ja    

gechippt:          ja    

       

Beschreibung:

Alle Maine Coone und der rote EKH Kater „Atlas“ gehörten in den gleichen Haushalt und werden ausschließlich paarweise und nur in Wohnungshaltung vermittelt! Die wunderbaren Tiere benötigen eine ausgiebige Fellpflege, die nicht vernachlässigt werden darf.

„Ares“, vermutlich der Bruder von „Amor“ zeigt sich ebenfalls als sehr menschenbezogen, wenn auch etwas zurückhaltender, als sein Bruder. Seinem Namen macht er nur beim Tierarztbesuch alle Ehre, den findet er richtig „blöd“ und fährt dann schon mal seine Krallen aus.

„Ares“ findet seine „Artemis“ am besten, versteht sich aber mit all seinen Mitbewohnern.

Fellpflege genießt er mittlerweile, muss aber regelmäßig gemacht werden, damit sich das Fell nicht verfilzt, denn das mag er dann gar nicht.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760

Amor

Rasse/Farbe:   Maine Coone   

Geschlecht:      männlich 

Geboren:          20.07.2011

Kastriert:          ja    

gechippt:          ja    

       

 

 

 

Alle Maine Coone und der rote EKH Kater „Atlas“ gehörten in den gleichen Haushalt und werden ausschließlich paarweise und nur in Wohnungshaltung vermittelt! Die wunderbaren Tiere benötigen eine ausgiebige Fellpflege, die nicht vernachlässigt werden darf.

Bei „Amor“ ist der Name Programm. Ein absoluter Turbo Schmuser und wunderschöner Kater, der ebenfalls sehr sozial gegenüber seinen Zimmergenossen ist und sich mit allen gut verträgt. Der große Kater schläft am liebsten in kleinen Höhlen, aber kommt sofort raus, wenn ein potentieller „Streichler“ das Zimmer betritt. Er kommuniziert auch sehr gerne mit seinem Menschen. „Amor“, der fast zahnlose Kater (er hat nur noch 1 Zahn) ist einfach ein Herzensbrecher. Auch er wird nur zusammen mit einer weiteren Maine Coone aus seinem Haarem vermittelt.                                                                        

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760                                                    

Athena

Rasse/Farbe:   Maine Coone   

Geschlecht:      weiblich  

Geboren:          2011

Kastriert:          ja    

gechippt:          ja    

       

 

 

Beschreibung:

Alle Maine Coone und der rote EKH Kater „Atlas“ gehörten in den gleichen Haushalt und werden ausschließlich paarweise und nur in Wohnungshaltung vermittelt! Die wunderbaren Tiere benötigen eine ausgiebige Fellpflege, die nicht vernachlässigt werden darf.

„Athena“ die älteste Kätzin im Bunde ist eine sehr menschenbezogene, aufgeschlossene Madame. Sie liebt den Menschen und genießt jede Zuwendung und quittiert diese mit sanften Bissen und ablecken der Hand. Ihre Erscheinung ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber nicht minder schön. Ihre Kiefer Fehlstellung und ihre schräge Kopfhaltung beeinträchtigen sie kaum, macht sie aber umso liebenswerter. Eine Zahn OP steht in den nächsten Tagen noch an.

Auch sie kommt mit ihren Zimmergenossen sehr gut aus und hat keine Vorlieben was ihre Mitbewohner zur Vermittlung angeht.

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760  

Artemis

Rasse/Farbe:   Maine Coone   

Geschlecht:      weiblich  

Geboren:          26.04.2015

Kastriert:          ja    

gechippt:          ja    

 

       

 

Beschreibung:

Alle Maine Coone und der rote EKH Kater „Atlas“ gehörten in den gleichen Haushalt und werden ausschließlich paarweise und nur in Wohnungshaltung vermittelt! Die wunderbaren Tiere benötigen eine ausgiebige Fellpflege, die nicht vernachlässigt werden darf.

„Artemis“ ist eine wahre Erscheinung. Selbst für eine weibliche Maine Coone ist sie groß und bringt ein stattliches Gewicht auf die Waage. Übergewichtig ist sie allerdings dabei nicht. Eine wunderschöne Katzen Dame. „Artemis“ fällt auch durch ihr zartes und verschmustes Wesen auf, sie ist zudem sehr geduldig, vor allem beim Bürsten und Pflegen ihres schönen Fells. „Artemis“ verträgt sich mit all ihren Zimmergenossen, liegt aber auch gerne mit „Ares“ zusammen, aber auch bei den anderen Mädels sucht sie gerne Anschluss.

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760  

Autum

Rasse/Farbe:   Maine Coone/ tricolor      

Geschlecht:      weiblich  

Geboren:          21.03.2015      

Kastriert:          ja    

gechippt:          ja    

Reserviert

 

 

Beschreibung:

Alle Maine Coone und der rote EKH Kater „Atlas“ gehörten in den gleichen Haushalt und werden ausschließlich paarweise und nur in Wohnungshaltung vermittelt! Die wunderbaren Tiere benötigen eine ausgiebige Fellpflege, die nicht vernachlässigt werden darf.

Unsere „Autum“ liebt Menschen, außer beim Bürsten, das findet die hübsche Maine Coone nicht ganz so schön. Kein Wunder, denn ihr Fell war, bei ihrer Ankunft bei uns, extrem verfilzt und das war mit Sicherheit nicht sehr angenehm für die Katzen Dame. Sie liebt Streicheleinheiten und möchte gerne wieder in ein neues Zuhause umziehen. „Autum“ verträgt sich ebenfalls sehr gut mit ihren Zimmergenossen und hat keine bevorzugten Partner zum „gemeinsamen kuscheln“.

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760  

Aurora

Rasse/Farbe:   Maine Coone/ getigert mit weißem Gesicht     

Geschlecht:      weiblich  

Geboren:          01.03.2016      

Kastriert:          ja    

gechippt:          ja    

       

Reserviert

 

Beschreibung:

Alle Maine Coone und der rote EKH Kater „Atlas“ gehörten in den gleichen Haushalt und werden ausschließlich paarweise und nur in Wohnungshaltung vermittelt! Die wunderbaren Tiere benötigen eine ausgiebige Fellpflege, die nicht vernachlässigt werden darf.

Aurora ist eine zurückhaltende Schönheit, die sich ihren Menschen erst einmal aus der sicheren Deckung anschaut, wenn sie allerdings aufgetaut ist, ist sie sehr verschmust, gesprächig und dem Menschen sehr zugetan.

Sie ist die „kleinste“ aus der Truppe, versteht sich mit allen ihren Artgenossen gut, hat keinen bevorzugten „Kuschelpartner“. Sie liegt sowohl bei den anderen Mädels, aber auch gerne zusammen mit „Ares“.

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760