Nanu und Naomi

Rasse/Farbe: EKH- getigert und tricolor getigert
Geschlecht: männlich +weiblich
Geboren: beide 15.09.2020
Kastriert: ja
Gechippt: ja

 

 

 

Naomi und ihr Bruderherz Nanu kamen als Fundkinder, samt Familie, im März zu uns ins Tierheim. Sehr scheu und verängstigt mussten sie erst lernen, dass der Mensch es nicht böse mit ihnen meint. Nun, den geduldigen Dosenöffnern schon mehr zugetan, sind die beiden bereit für eine Vermittlung. Naomi ist eine wahrliche Turboschmuserin und eine tolle Schwester. Sie ist für Nanu der Fels in der Brandung und verleiht im zusehends mehr Sicherheit und Mut, sich auch den Menschen zu öffnen. Wer dem schüchternen Nanu mit viel Geduld und Liebe entgegentritt, wird mit anfänglich zurückhaltenden Schmuseeinheiten und beginnendem Vertrauen belohnt.

So warten also Naomi unser Schmusekätzchen und Nanu, der Prinz der sich erobern lässt, auf ein liebevolles und geduldiges Für-immer-zuhause. Ein toller Kuschelplatz, herzliche Dosenöffner und viel Geduld sind der ultimative Grundstock für eine tolle Katzenfreundschaft mit den zwei Stubentigern. Die beiden werden nur zusammen und in ein Zuhause mit Freigang vermittelt. Ihr habt euch genauso in die Zwei verguckt wie wir? Dann macht euch ganz schnell einen Termin im Tierheim zum gegenseitigen Beschnuppern.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760

Atze

Rasse/Farbe: EKH/ weiß- schwarz
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2019
Kastriert: ja
Gechippt: ja

 

 

 

 

Der schöne eigenwillige Atze kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Seitdem hält er uns ganz schön auf Trab. Vom erhabenen Prinzen, zum Turboschmuser und zur Superzicke – er hat alle Facetten drauf. Genau das macht diesen hübschen Kerl so interessant. Ein Zusammenleben mit dem ca.1,5-jährigen wird sicherlich nie langweilig. Für Katzenkenner und Familien ohne kleine Kinder ist er ein spannender Familienzuwachs, der sicherlich viel Liebe zu geben hat, gerne schmust und auch beschmust wird – solange ER das möchte. Wer ihn lesen lernt und seine Grenzen akzeptiert bekommt sicher den perfekten Freund fürs Leben. Atze spielt grundsätzlich mit offenen Karten und zeigt mit seinen Mitteln, wenn ihm etwas nicht passt oder ihm etwas zu weit geht – dann sollte man tunlichst seine Finger aus dem Weg bringen. Alles in Allem ist er ein Pfundskerl. Nun wartet er sehnsüchtig auf die perfekten Menschen, die ihm seinen Freiraum lassen und sich seinen Eigenschaften gewachsen fühlen. Gutes Futter, Qualitätszeiten und ein warmes Bettchen sind bei ihm schon die halbe Miete. Fühlt ihr euch von diesem Traumkater genauso angesprochen und gefordert wie wir und ihr könnt ihm nach einer guten Eingewöhnungszeit auch sicheren Freigang gewähren, dann lernt ihn doch bei einem Termin im Tierheim persönlich kennen.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760

Ophra

Rasse/Farbe: EKH/ tricolor
Geschlecht: weiblich
Geboren: 2020
Kastriert: ja
Gechippt: ja

 

 

 

 

Die wunderschöne Teenagerin Ophra fand vor kurzem den Weg zu uns ins Tierheim. Seitdem besticht sie uns mit ihrem Aussehen und ihrem sehr speziellen Wesen. Anfänglich sehr scheu und zurückhaltend wird sie nun doch immer zugänglicher. Mit den richtigen Menschen an ihrer Seite, die ihr die Zeit geben und nötige Geduld entgegenbringen, um eine Vertrauensbasis zu bilden und die nötigen Bande zu knüpfen, entwickelt sie sich sicherlich in absehbarer Zeit zu einer Schmuserin und guten Freundin. Mit den immer wechselnden Personen im Tierheim ist es schwierig für sie, sich frei zu entfalten und völlig zur Ruhe zu kommen. Deshalb wartet sie nun sehnsüchtig auf ihre eigene Familie mit festen Bezugspersonen. Gerne hätte sie herzliche Menschen und bestimmt auch größere Kinder um sich, die sich ihr langsam annähern und den Weg in ein entspanntes und freudvolles Leben ebnen möchten. Fühlt ihr euch von dieser wunderschönen Zucker Schnute angesprochen, möchtet ihr ein tolles Freigänger Leben ermöglichen und ihr ein wahres Zuhause bieten, dann meldet euch gleich für einen Termin zum persönlichen Kennenlernen im Tierheim.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760

Leo

Rasse/Farbe: EKH/ braun- getigert
Geschlecht: männlich
Geboren: 3 Jahre
Kastriert: ja
Gechippt: ja

 

 

 

 

Unser Jungspund Leo war in seinem bisherigen kurzen Leben schon ein wahrer Pechvogel. Vom Unglück geleitet viel er drei Stockwerke von einem Balkon in die Tiefe. Glücklicherweise sprachen ihm die Ärzte gute Heilungschancen zu und Leo ließ die Tortur einer Maulsperre tapfer über sich ergehen. Dieses unglaublich schreckliche Geschehen tat seinem liebesfordernden und sofort einnehmenden Wesen aber überhaupt keinen Abbruch. Leo wollte einfach nur leben und ist mittlerweile bereit sich in Ruhe seine neue Familie auszusuchen und sich an sie zu gewöhnen. Nun wurde ein stattlicher Glücksritter aus ihm, er begeistert uns jeden Tag aufs Neue mit seinen fröhlichen und zugänglichen Eigenschaften.

 

Möchtet auch ihr euch von ihm im Sturme erobern lassen, dann meldet euch doch gleich im Tierheim um ihn persönlich kennenzulernen. Vorerst kann unser Leo-Tiger nur reserviert werden, aber er freut sich schon jetzt auf seine ganz tolle neue Familie, die ihn dann bis zu seinem Umzug ins neue Reich hier im Übergangszuhause besuchen kann. Er wird bestimmt ein ganz toller und gesunder Familienkater und freut sich sowohl über eine Wohnung als auch über Freigangs Möglichkeiten. Hauptsache er hat herzliche Dosenöffner um sich, die ihm viele Schmusezeiten gönnen und auch selbst gerne beschmust werden.

 

 

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760

Maddox

Rasse/Farbe: EKH
Geschlecht: männlich
Geboren: ca.2020
Kastriert: Ja
Gechippt: Ja

 

 

 

 

 

 

Der weiß – rotgefleckte EKH-Kater hatte großes Glück im Unglück.
Er wurde von einem Auto angefahren und erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma.
Meist werden diese Tiere leider einfach auf der Straße liegen gelassen und verenden qualvoll.
Aber, Maddox hatte Glück. Dieser Fahrer fuhr nicht einfach weiter, sondern brachte den Kater umgehend in die Tierarztpraxis wo er sofort behandelt werden konnte.
Nur dadurch ist es möglich, den freundlichen und verschmusten Kater, wir schätzen ihn auf etwa 1-1 /2 Jahre, hier vorzustellen.
Maddox ist kastriert und mittlerweile auch geimpft und gechipt.
Jetzt fehlt Maddox nur noch ein liebevolles zu Hause mit Familienanschluss.
Wer fühlt sich zu dem wunderschönen Kater hingezogen?

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760

Kittenflut – Katzenbabys

In diesem Jahr sind wir regelrecht in eine Kittenflut geraten.

Extrem viele Kitten – in verschiedenen Farben – männlich und weiblich – zwischen 0 und 14 Wochen – bevölkern zurzeit 4 Pflegestellen und das Tierheim (Bilder als Beispiel für alle kleinen Mäuse).

                             

Außerdem erwarten wir auch noch einige – bereits angekündigte – Kitten von verschiedenen Höfen (ca. 10) – es werden immer wieder Kitten gefunden – und es gibt auch noch eine trächtige Mama – die Mimmi (s. Bild), die bald 4 Kleine auf die Welt bringen wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer also sich mit dem Gedanken trägt eine oder zwei oder drei kleine neue Mitbewohner aufzunehmen – bei uns finden sie sicher ein passendes Tierchen.

Nähere Infos oder Anfragen bitte unter wally.popp@tierschutzverein-freising.de oder im Tierheim 08165 – 999 37 60 – dort gibt es dann meine Handynummer.

30.07.2021

 Wally Popp