Freddy und Bobby

Die Meerlijungs Freddy und Bobby (weiß) wurden abgegeben, weil ihre Besitzerin beruflich ins Ausland musste. Der Gesundheitszustand der beiden war leider nicht sehr gut, sodass zuerst eine Behandlung vorgenommen werden musste.
Inzwischen sind beide fit und kastriert und warten auf ein neues Zuhause. Allerdings können sie erst ab Februar 2022 umziehen, da sie sich noch in der Kastrationsfrist befinden. Die Jungs würden wir gerne getrennt vermitteln, da sie nicht so gut miteinander harmonieren. Aktuell befinden Sie sich auf Pflegestelle in Innenhaltung. Ab dem Frühjahr können Meerlis aber auch gut nach draussen gewöhnt werden.

Falls einer der beiden Ihr Interesse geweckt habt, melden Sie sich bei Frau Lenk (0176-52957641) oder  unter kleintiere@tierschutzverein-freising.de. Gerne können Sie uns bereits vorab Bilder von Ihrem Gehege zukommen lassen, damit wir uns einen ersten Eindruck verschaffen können.

Alle unsere Tiere werden nur in artgerechte Haltung abgegeben. Das bedeutet u.a., dass mindestens ein Artgenosse vorhanden ist und dem Paar mindestens 4m² Freilauf zur Verfügung stehen. Bei weiteren Fragen rund ums Thema artgerechte Haltung von Kleintieren helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.