Paul und Paula

Paul und Paula sind 2 bezaubernde Zwergkaninchen, die ca. 01/2021 geboren wurden. Sie wurden Teil der Kleintierhausfamilie, weil sie vor der Wohnungstür einer Freundin des Tierschutzvereins ausgesetzt wurden. Zuvor erhielt die Dame jedoch einen anonymen Anruf mit der Frage, ob es stimme, dass sie Equipment fürs Tierheim brauchen könne. Wir verstehen unter „Equipment“ etwas anderes…

Viel können wir zu den beiden noch nicht sagen. Paul (Löwenköpfchen) und Paula (Widder) sind entzückend aber doch sehr scheu. Aber wen wundert das? Aktuell befinden sie sich auf einer Pflegestelle in Wohnungshaltung. Jedoch soll sich dies möglichst schnell ändern, damit sie endlich das Leben führen können, das sie verdienen. Paul ist kastriert und die beiden kuscheln gern miteinander, sodass sie zum Glück zusammenbleiben konnten und sich gegenseitig etwas Sicherheit geben.

Falls das herzige Paar Ihr Interesse geweckt haben sollte, melden Sie sich bitte bei Frau Lenk (0176-52957641) oder  unter kleintiere@tierschutzverein-freising.de. Gerne können Sie uns bereits vorab Bilder von Ihrem Gehege zukommen lassen, damit wir uns einen ersten Eindruck verschaffen können.

Alle unsere Tiere werden nur in artgerechte Haltung abgegeben. Das bedeutet u.a., dass mindestens ein Artgenosse vorhanden ist und dem Paar mindestens 6m² Freilauf zur Verfügung stehen. Bei weiteren Fragen rund ums Thema artgerechte Haltung von Kleintieren helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.