Kaya

Rasse/Farbe: Sibirischer Husky
Geschlecht: weiblich
Geboren: 25.11.2018
Kastriert: nein
Gechippt: ja

 

 

 

„Kaya“, eine „wilde Hummel“, mit viel Temperament und Liebe zum Menschen, sucht ein neues Zuhause.

Die Sibirische Husky Hündin steckt mitten in der Pubertät und braucht noch viel konsequente, liebevolle Erziehung, um aus ihr einen angenehmen Begleiter zu machen. Sie kennt die Grundkommandos und ist eine sehr menschenbezogene, verspielte und sehr temperamentvolle Junghündin. Husky typisch ist sie sehr gesprächig und will nicht so gerne allein gelassen werden, lernt dies aber durchaus.

Mit Artgenossen ist sie gut verträglich, daher wäre es auch denkbar, sie als Zweithund zu vermitteln.

Wir können uns für die tolle Hündin eine sehr naturverbundene, sportliche Familie vorstellen, die Zeit für Ausflüge und auch Hundesport haben. Zughundesport wäre sicherlich eine große Freude für sie, aber auch geistige Auslastung, durch z.B. Nasenarbeit, braucht sie dringend, um auch Ruhe zu lernen.

Ebenfalls typisch für die Rasse ist ihre Findigkeit und Cleverness, was das Ausbrechen angeht. Ein ausbruchsicherer Garten wäre daher zwingend notwendig.

Menschen mit Rasseerfahrung, Zeit und Liebe für Huskys hätten mit „Kaya“ eine tolle, liebe Hündin, mit der man viel erleben kann.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760