Mex

 

Rasse/Farbe: Schäfer/ Mali Mix
Geschlecht: männlich
Geboren: 02.08.2016
Kastriert: nein
Gechippt: ja

 

 

 

 

Unser „Mex“ ist ein richtiger Prachtkerl und ziemlich verschmust. Sein großes Manko, er hat gelernt zu „verbellen“ wenn er Aufmerksamkeit möchte. Das hat uns anfangs doch etwas irritiert, da seine Bellerei nicht sehr freundlich klingt und ein Anfassen, bzw. Streicheln eher zwiespältige Gefühle hervorruft. Auch an „lockerer Leine gehen“ hat der Rüde nicht wirklich gelernt. An beiden Themen arbeiten wir derzeit und da „Mex“ ein „helles Köpfchen“ hat und sehr lernwillig ist, werden wir das in den Griff bekommen.
Seine neue Familie sollte allerdings Hundeerfahrung mitbringen, sowie Zeit, Liebe und Souveränität im Umgang. Eine liebevolle, konsequente Erziehung ist bei diesem Schäfermischling unerlässlich und auch eine artgerechte Auslastung braucht „Mex“ regelmäßig. Schäferhund typisch möchte er gearbeitet werden. Sei es „Obedience“, „Nasenarbeit“ in jeglicher Form, oder auch Hundesport können wir uns sehr gut vorstellen. Mit Hündinnen kommt „Mex“ durchaus aus, andere Rüden dagegen findet er nicht so gut und „plustert“ sich dann richtig auf. Mit einem souveränen Auftreten kann man ihn allerdings gut handeln und führen.
Seine neuen Menschen sollten gerne Zeit draußen verbringen, gerne einen Garten haben, aber keine anderen Haustiere besitzen.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760