Hannes und Ötzi

 Rasse/Farbe:           EKH/ schwarz

Geschlecht:              männlich

Geboren:                  15.07.2022 und ca. Juli 2022

Kastriert:                 noch nicht

gechippt:                  ja

       

Beschreibung:

Sonnenscheinchen „Ötzi“ (Bild unten) ging auf große Fahrt. Der junge Kater stieg in Österreich in einen LKW ein und kam dadurch zu uns ins Tierheim. Mittlerweile ist aus dem Kitten ein frecher Teenager geworden, der seine Welt entdeckt, Blödsinn im Kopf hat und seinen Mitbewohner Hannes auf Trap hält.

Hannes (Bild oben) wurde einfach als Kitten entsorgt und über den Zaun unserer Katzenpflegestelle geworfen.

Die beiden haben sich jetzt hier im Tierheim gefunden und werden ausschließlich zusammen vermittelt.

Die beiden kleinen Katerchen sind richtig wilde Spieler, Raufer und Schmuser. Hannes und Ötzi kamen als Fund Kitten zu uns ins Tierheim.

Aufgrund ihrer langen, medikamentösen Behandlung haben beide einen angegriffenen Darm und vertragen ausschließlich Rohfleischfütterung, sogenanntes Barf. Dieses Futter vertragen sie hervorragend, lieben es sogar und haben dadurch keinen Durchfall mehr.

Aufgrund dieser Besonderheit suchen wir Menschen, die sich darauf einlassen können und wollen. Barf ist kein Hexenwerk, es wird mittlerweile bereits fertig im Handel angeboten. Einzige Voraussetzung ist ein Tiefkühlfach. Für Fragen dazu stehen wir natürlich zur Verfügung.

Für Hannes und Ötzi können wir uns Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon/ Terrasse vorstellen. Freigang wäre zwar noch besser, aber es muss gewährleistet sein, dass die beiden nirgendwo anders gefüttert werden. Die beiden werden ausschließlich zusammen vermittelt!

Aufgrund ihrer Wildheit sollten im Haushalt keine kleinen Kinder leben.

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760