Emilia

 

 Unsere Nymphensittich- Henne Emilia sucht eine dauerhafte Schlafschaukel bei sachkundigen Vogelfreunden mit einem vorhandenen einsamen Nymphi-Hahn, gerne auch in einem Schwarm. Da sie und ihr ehemaliger Partner Rubi leider nicht miteinander harmoniert haben, sind die beiden nun wieder bei uns in der Vermittlung.

 

Emilia ist Menschen gegenüber aufgeschlossen und insgesamt sehr neugierig. Beim Freiflug kann sie durchaus ihren Menschen ansteuern und dann müssen Kopf oder Schulter auch mal als Landeplatz herhalten.

 

 

Sie ist quirlig, aktiv und möchte alles untersuchen, weshalb bei Wohnungshaltung unbedingt auf ein vogelsicheres Zimmer zu achten ist. Aufgrund ihrer Erforschungsfreude benötigt sie ausreichend Beschäftigung und freut sich über Schreddermaterial wie Kork und frische Äste.

Wir vermitteln unsere Nymphensittiche in Wohnungshaltung mit täglichem mehrstündigem Freiflug, sowie in Haltung mit Außenvoliere zuzüglich frostfreien Schutzraums. In der reinen Wohnungshaltung sollte der Käfig für zwei Nymphensittiche mindestens 1,60 – 2 m lang, ca. 80 cm tief und ca. 1,50 m hoch sein und möglichst über ein Vogel-UV-Licht verfügen. Bei Außenvolieren ist die Größe der Voliere abhängig von der Anzahl der Vögel.

Emilia ist auf Parasiten, Bakterien und Circo- (PBFD)/ Polyoma-Viren negativ getestet.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an voegel@tierschutzverein-freising.de oder Tel: 08165-9993760