Notfellchen: Max

Ist er nicht zum Knuddeln? Das ist Max. Max ist ca. 6 Monate alt und wiegt stolze 1160g. Die kleine Flauschikugel wurde einem Monat nach der Anschaffung wegen Überforderung abgegeben. Max Schicksal ist das typische Kaninchenschicksal: Ein unüberlegter Kauf, weil die Kinder einen süßen Hasen wollten. Nach kurzer Zeit ignoriert, weil Kaninchen für Kinder schnell “langweilig” werden. Die Folge? Max war völlig unterfordert und wusste nicht wohin mit seiner Energie.
Wir haben ihn anders kennengelernt: Max ist ein freundliches, aufgeschlossenes und neugieriges Kaninchen. Er steckt voller Lebensfreude, kuschelt gerne und sucht den Kontakt zum Menschen. Inzwischen ist der Zwerg seit ca. 3 Monaten von seiner Kaninchenfamilie getrennt und lebt alleine. Er benötigt dringend mindestens eine Partnerin, von der er lernen und mit der er kuscheln und spielen kann. Aufgrund seines Fells suchen wir für Max ein Zuhause in Innenhaltung. Wenn möglich wäre ein Gartenzugang (bei trockenem Wetter) eine schöne Ergänzung. Wenn Sie Interesse an diesem verspielten, süßen Kerl haben, melden Sie sich bei Frau Lenk (0176-52957641) oder unter kleintiere@tierschutzverein-freising.de.

Alle unsere Tiere werden nur in artgerechte Haltung abgegeben. Das bedeutet u.a., dass mindestens ein Partnertier vorhanden ist und dem Paar mindestens 4m² Freilauf zur Verfügung stehen. Bei weiteren Fragen rund ums Thema artgerechte Haltung von Kleintieren helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.