Notfellchen: Zolli

Zolli ist ein Fundtier, ca. 2-3 Jahre alt und geimpft. Sie wurde Mitte September 2020, nachts auf der Straße sitzend gefunden. Nachdem sie im November einen Partner gefunden hatte, ist dieser bereits nach 2 Monaten leider verstorben. Nun sucht Zolli eine neue Liebe und einen neuen Platz – und diesmal hoffentlich für immer.
Für Zolli wünschen wir uns einen Platz in Außenhaltung. Das Gehege sollte gut gesichert sein, da sie sehr freiheitsliebend und eine gute Springerin ist…

Wenn Sie Interesse an Zolli haben, melden Sie sich bei Frau Lenk (0176-52957641) oder unter kleintiere@tierschutzverein-freising.de.

Alle unsere Tiere werden nur in artgerechte Haltung abgegeben. Das bedeutet u.a., dass mindestens ein Partnertier vorhanden ist und den Paar mindestens 4m² Freilauf zur Verfügung stehen. Bei weiteren Fragen rund ums Thema artgerechte Haltung von Kleintieren helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.