Das Häschen Moritz will zu Euch! :)

Wir waren ursprünglich 2 kleine, kerngesunde Jungs und wurden einfach in einem Käfig ausgesetzt! Es war ganz furchtbar für uns! Gott sei Dank haben uns die lieben Leute vom Tierheim gefunden und schnell gerettet! Nun sind wir im Kleintierhaus und warten auf liebe Menschen, die uns nie wieder so etwas antun und mit uns durch Dick und Dünn gehen, bis zu unserem Lebensende! Wir möchten nie wieder ausgesetzt werden und alleine sein… 🙁  Max, mein Bruder, hat schon ein tolles neues zu Hause gefunden! 🙂 Nur ich bin noch auf der Suche…

Jetzt wird aber alles gut und ich freu mich GENAU AUF DICH! Zu meinem Wesen:

Ich bin offen, hab keine Berührungsängste, bin verschmust u. lieb 🙂

Wir sind ganz sicher, dass Moritz dem neuen Besitzer ganz viel Freude bereiten wird!

Kontakt über S. Lenk, 0176-52957641 oder kleintiere@tierschutzverein-freising.de

 

 

Start frei für 2 Meerli-Rosetten-Jungs Namens Fritzi und Maxi

Hallo, wir sind ca. 11 Monate alt, sehr zutraulich, neugierig, kommunikativ und mega putzig! Wir können unsere Näschen nirgends raushalten, vor allem nicht beim Futter 🙂 Sind wir nicht knuffig? Wir würden uns über eine tolle Familie mit einem super Gehege natürlich total freuen und wollen einfach schnell raus hier (obwohl die Pfleger hier auch nicht zu verachten sind) 😉

Mit den beiden haben alle Meerli Liebhaber bestimmt viel Freude!

Bei Meerschweinchen ist im Allgemeinen zu beachten, dass wenn man sie außen halten möchte, das nur mit mindestens 4 Tieren geht.

Kontakt über S. Lenk, 0176-52957641 oder kleintiere@tierschutzverein-freising.de

 

Lustige kleine Mäuschen wollen gerne Euer Herz erobern! :)

 

Anfang Januar erreichte uns ein Anruf aus dem Münchner Tierheim: Aus einem Privathaushalt wurden 412 freilebende Farbmäuse übernommen. Männlein und Weiblein waren unkastriert und nicht getrennt. Sie wurden ausschließlich mit Toastbrot gefüttert und waren leicht unterernährt.

Dass da auch das Tierheim in München an seine Grenzen kommt, ist klar und so haben wir jetzt 4 neue Gäste im Kleintierhaus. Die Mädels waren schwanger und haben innerhalb der nächsten zwei Wochen ihren Nachwuchs bekommen. Dann war das große Krabbeln im vollen Gange: Wir konnten die Mäusekinder zählen und die Geschlechter bestimmten. Das Ergebnis:

– insgesamt leben im KTH aktuell 37 Farbmäuschen

– 4 davon sind die Mamas, die

– 23 Mäusemädchen und

– 10 Mäusejungs das Leben geschenkt haben

Falls jemand Farbmäuse für seine eigene Bande sucht oder aber gerne mit der Mäusehaltung beginnen möchte, dann meldet euch einfach bei uns! Wir beraten Euch gerne. Euer (schwer verliebtes) KTH-Team

 

Hierzu gibt es noch wichtige Links über die richtige Haltung, Ernährung u. alles was so dazugehört:

http://www.diebrain.de/ma-index.html

https://www.rodipet.de/shop/

https://www.hansemanns-team.de/

 

Kontakt über S. Lenk, 0176-52957641 oder kleintiere@tierschutzverein-freising.de

 

Unser kleiner Max ist soooo alleine u. sucht dringend eine Kuschelpartnerin!

Ist er nicht zum Knuddeln? Das ist Max. Max ist ca 6 Monate alt und wiegt stolze 1160g. Die kleine Flauschikugel wurde einem Monat nach der Anschaffung wegen Überforderung abgegeben. Max Schicksal ist das typische Kaninchenschicksal: Gekauft, weil die Kinder einen süßen Hasen wollten. Allein in einen zu kleinen Käfig gesperrt. Ignoriert, weil Kaninchen schnell “langweilig” werden. Die Folge? Max war völlig unterfordert und wusste nicht wohin mit seiner Energie.
Wir haben ihn anders kennengelernt: Max ist ein freundliches, aufgeschlossenes und neugieriges Kaninchen. Er steckt voller Lebensfreude, kuschelt gerne und sucht den Kontakt zum Menschen. Inzwischen ist er kastriert und geimpft und somit bereit zu seiner wahren Familie zu ziehen. Wir suchen für Max ein Zuhause, in dem bereits mindestens 1 Kaninchen in Innenhaltung lebt. Bei Fragen stehen wir euch natürlich jederzeit zur Verfügung.
Euer KTH-Team
Kontakt über S. Lenk, 0176-52957641 oder kleintiere@tierschutzverein-freising.de

Angebot zur Gastvermittlung, von “Privat zu Privat” und zusätzliche Beratung

Liebe Tierfreunde,
es ist uns wichtig Ihnen mitzuteilen, dass wir auch “von Privat zu Privat ” vermitteln. Dies bedeutet für die Tiere viel weniger Stress, da sie dann nicht zweimal umziehen müssen. Außerdem können Sie als Halter den Endplatz mitbestimmen, falls erwünscht. Sie können sich auch sicher sein, dass unsere Tiere nur in sehr gute Hände vermittelt werden, mit Vor- und Nachkontrolle. Es liegt uns sehr am Herzen, dass wir so vielen Tieren wie möglich helfen können und den Tieren zu einem neuen Heim mit viel Liebe und dem richtigen “Know-How” der zukünftigen Besitzer verhelfen können. Trauen Sie sich uns in allen Fragen anzusprechen, auch über das passende Gehege, die passende Einrichtung, artgerechte Fütterung, den richtigen Tierarzt usw. Wir freuen uns Ihnen in jeder Beziehung helfen zu können und haben immer ein offenes Ohr! 🙂
Kontakt über S. Lenk, 0176-52957641 oder kleintiere@tierschutzverein-freising.de

Arthur und Annie sind noch auf der Suche…Sie warten schon soooo lange, obwohl sie sooo lieb sind!! – RESERVIERT –

Wir würden uns wirklich freuen, wenn die beiden schnellstens ein neues zu Hause finden, da sie schon sooo lange warten… sie sind wirklich herzallerliebst u. schmusig! Sie hätten eine neue Familie mit geregeltem Ablauf u. viel Zeit zum knuddeln mehr als verdient… man merkt ihnen an, dass sie dringend eine endgültige Bleibe brauchen mit Abwechslung u. viel Liebe! Findet Ihr sie nicht zum anbeißen?

 

Arthur (männlich, kastriert, noch nicht geimpft, ca. 1 Jahr)

Annie (weiblich, noch nicht geimpft, ca. 1 Jahr)

Das ursprünglich putzige Trio wurde einfach in einem viel zu kleinen Käfig an der Friedhofsmauer in Allershausen ausgesetzt. Dazu fehlen jegliche Worte. Das Alter ist unbekannt. Wahrscheinlich alle ca. 1 Jahr alt. Arthur ist mittlerweile kastriert, geimpft müssen sie noch werden. Sie sind ein eingespieltes Team und es wäre schön wenn sie zusammen vermittelt werden können. Gegebenenfalls auch getrennt. Natürlich keine Vermittlung in Einzelhaltung und keine Käfighaltung! Sie befinden sich im Augenblick in Innenhaltung und können daher erst ab dem Frühjahr wieder in die Außenhaltung. Sie sind sehr lieb, haben ein aufgewecktes Wesen u. sind trotz der schlechten Vorgeschichte sehr verschmust. Wundervolle Kaninchen, die nur das Beste verdient haben! Sie gehören zu der Sorte, die man am liebsten selbst behalten will u. die Lieblinge der Pfleger 😉 Wir informieren Sie gerne über die richtige u. artgerechte Haltung u. helfen Ihnen bei Fragen zum richtigen Gehege.
Kontakt über S. Lenk, 0176-52957641 oder kleintiere@tierschutzverein-freising.de

 

Braunes, fesches Widdermädel

Diese bezaubernde kleine Dame wurde zusammen mit ihren Geschwistern aus einer sehr schlechten Haltung bei Moosburg befreit. Sie ist ca. 1 1/2 Jahre alt, geimpft und zeigt den typisch entspannten Widdercharakter. Als junges Häschen ist sie aber dennoch neugierig und frech. Trotz der Vorgeschichte ist sie zutraulich und schmust auch mit ihren Menschen. Weil sie gerne draußen ist und die Außenhaltung gewohnt ist, wünschen wir uns wieder einen Außenhaltungsplatz mit viel Freiraum zum Spielen u. Buddeln u. einen netten Partner.

Wenn Sie Interesse an dieser wunderschönen wildfarbenen Häsin haben, melden Sie sich bitte bei
Frau Lenk (0176-52957641) oder unter kleintiere@tierschutzverein-freising.de

Alle unsere Tiere werden nur in artgerechte Haltung abgegeben. Das bedeutet u.a., dass mindestens ein Partnertier vorhanden ist und den Paar mindestens 4m² Freilauf zur Verfügung stehen. Bei weiteren Fragen rund ums Thema artgerechgte Haltung von Kleintieren helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.

Kerbi sucht ein lauschiges Platzerl u. ihm schmeckts immer recht ;-))

Genauso der Wahnsinn u. goldig! Er ist sehr neugierig u. lieb! Daher nochmal ein spezieller Wink!

Kerbi ist auf der Suche nach ganz viel Liebe u. einem tollen neuen zu Hause! Ein Männchen, Geburtsdatum ca. September 2020, Kastriert, nur Innenhaltung!

Bei Meerschweinchen ist im Allgemeinen zu beachten, dass wenn man sie außen halten möchte, das nur mit mindestens 4 Tieren geht.

Kontakt über S. Lenk, 0176-52957641 oder kleintiere@tierschutzverein-freising.de