Dicker und Mäuschen

Rasse/Farbe: EKH – Dicker = weiß/schwarz männlich

                          EKH – Mäuschen = schwarz

 Geboren: ca. 2016

Kastriert: ja

gechippt: nein

       

 

Gastvermittlung

Dieses hübsche Katzenpärchen, etwa 6 Jahre alt, muss wegen schwerer Allergie des Besitzers abgegeben werden und sucht dringend ein neues zu Hause.

 

 

Der weiß-schwarze Kater „Dicker“ ist ein echter Schmusebär. Die schwarze Kätzin „Mäuschen“ ist eher scheu. Die beiden wollen unbedingt zusammenbleiben!

Wir kennen die Katzen nicht und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit dieser Angaben.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim, wir leiten die Anfrage dann entsprechend weiter.

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/99

 

Stella

Rasse/Farbe: Deifarbig
Geschlecht: weiblich
Geboren: 2006
Kastriert: ja
Gechippt: ja

 

 

 

 

 

GASTVERMITTLUNG:

Wir haben leider ein Problem mit unserer 15 Jahre alten Katzendame „Stella“, die immer wieder auf Wanderschaft zu einem nahen Bauernhof geht.
Anfangs dachten wir, „gut wenn sie lieber dort sein möchte und die Familie dort hat das ebenfalls akzeptiert und sie mitgefüttert, müssen wir das verstehen!“ Aber Stella verletzte sich dort immer wieder und traut sich (was besonders jetzt im Winter wichtig wäre) leider nicht in den Stall zu den anderen Katzen des Bauernhofes, wo es wärmer wäre.
Bei uns behalten können wir sie aber leider auch nicht. Da zu unserem Haushalt 5 weitere Katzen gehören, die allesamt Freigänger sind, können wir die Katzenklappe nicht einfach schließen, damit Stella im Warmen und unverletzt bleibt. Und sobald die Klappe geöffnet ist, verschwindet sie wieder auf den Hof…
Wir möchten dass unsere Katzenomi in Sicherheit ist und suchen deshalb ein schönes Plätzchen für sie, auf dem sie ihren Lebensabend genießen kann.
Stella ist weiblich, 2006 geboren, kastriert. Sie ist eine eher schüchterne Katze. Sie lässt sich anfassen, allerdings mag sie es nicht, wenn man auf sie zukommt. Stella möchte von sich aus kommen und holt sich, nachdem sie eingewöhnt ist, sicher regelmäßig ihre Streicheleinheiten ab.
Auf locken reagiert sie und gibt brav Antwort.
Sie bevorzugt hohe Orte wo sie alles im Blick hat und möchte nicht den ganzen Tag Trouble.
Medikamente sind uns keine bekannt.
Stella war früher in Wohnungshaltung, ist aber seit Jahren Freigänger
Will jemand unserer immer noch hübschen dreifarbigen Katzenomi ein neues und endgültiges zu Hause geben?
P.S.: Wir kennen die Katze Stella nicht und übernehmen selbstverständlich keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben des Katzenbesitzers. Wir leiten lediglich die Kontaktdaten weiter.
Tierheim – Landkreis Freising – Telefonnummer 08165 / 999 3760

 

Für weitere Informationen schicken Sie uns gerne eine Mail unter: tierheim@tierschutzverein-freising.de oder melden Sie sich telefonisch im Tierheim unter: 08165/9993760