Eine PV-Anlage im Wert von 12,000€ für den Tierschutzverein Freising e.V.

Wir haben gewonnen und das dank IHNEN! Daher möchten wir uns herzlich bei den besten Unterstützern bedanken, die sich ein Verein nur wünschen kann!
Vom 15.05.2024 – 01.06.2024 hatte man die Möglichkeit einem teilnehmenden Verein aus dem Landkreis Freising seine Stimme zu geben und somit auch die Chance auf eine PV-Anlage im Wert von 12,000€. Mit 17% aller abgegebenen Stimmen haben wir den zweiten Platz und somit auch eine von 3 PV-Anlagen errungen. Ohne Sie, Ihre Stimme und Ihr Weitersagen hätten wir das nicht geschafft! Damit gemeinnützige Organisationen wie der Tierschutzverein Freising e.V. überleben können, benötigen wir Spenden. Unsere Existenz ist fast zu 100% von privater Unterstützung abhängig. Eine Einsparung in dieser Höhe ist daher ein wahrer Segen.
Platz 1 ging übrigens an den SV Marzling mit 17,5% der Stimmen – eine ganz knappe Sache, wir gratulieren 🙂
Das Ergebnis zeigt aber auch wie wichtig Tierschutz für viele Menschen ist. Und das ist auch gut so, denn Tierschutz geht uns alle etwas an. Von der Biene bis zur Kuh – wir alle sind von ihnen abhängig und wir freuen uns, dass das so vielen Menschen bewusst ist. Ein tolles Signal nach außen!

Falls Sie unsere Tiere und unsere Arbeit unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Spende. Wir versprechen: Jeder Cent kommt genau dort an, wo er gebraucht wird – bei Tieren, die unsere Hilfe benötigen.
Unser Spendenkonto:
Bank: Sparkasse Freising
IBAN: DE 50 7005 1003 0000 1000 32
BIC: BYLADEM1FSI

Ihre Stimme für Ihren Tierschutzverein

Mit einem Klick können Sie viel bewirken. In diesem Fall schenken Sie uns damit die Chance auf eine PV-Anlage im Wert von 12,000€!
Einfach vom 15.05.24 – 01.06.2024 unter http://www.emondo.de/powerplay den „Tierschutzverein Freising e.V.“ auswählen und mit Ihrer Email  bestätigen. Anschließend Freunde, Bekannte, Kolleg:Innen & Co ins Boot holen.

Wir sagen DANKE!

(Mehrfachabstimmung bei verschiedenen Email-Adressen möglich 😉 )

Presse 2024

Zeitungsartikel (Freisinger Tagblatt):

Fahrenzhausener Kinder laufen fleißig für den guten Zweck
Es war perfektes Wetter, als Mitte Mai in der Grundschule in Fahrenzhausen die Kinder höchst motiviert uns bestens gelaunt für den guten Zweck liefen. Ein besonderes Highlight war auch, dass einige Klassenlehrerinnen zur Unterstützung mitgelaufen sind. Zusätzlich haben viele Eltern und Angehörige den Brückentag nach Christi Himmelfahrt genutzt, um zu unterstützen und die Kinder anzufeuern. Vor zwei Jahren fand der Lauf das erste Mal statt, als Mitglieder des Elternbeirats nach Corona ein Projekt für die Gemeinschaft schaffen wollten. Zuletzt konnten ein Waisenhaus in Kamerun und die Ukraine-Hilfe in Fahrenzhausen unterstützt werden. Des Weiteren wurden neue Fußballtore und eine Turnstange für den eigenen Pausenhof „erlaufen“. Die diesjährigen Einnahmen werden erneut gedrittelt. Ein teil geht direkt an die Grundschule, wo die Kinder demokratisch entscheiden, wofür das Geld verwendet wird. Das zweite drittel geht an die Kipepeo Wajanja School in Tansania. Lena Schmitt aus Freising hat sich dafür starkgemacht und das Projekt gegründet. Die Schule wurde im März 2023 eröffnet und soll nun erweitert werden. Das letzte Drittel geht an zwei Projekte aus Freising. Ein Teil geht an das „Kinderheim St. Klara“. Die Grundversorgung ist zwar durch öffentliche Gelder gewährleistet, Spenden werden allerdings für besondere Maßnahmen und Aufwendungen benötigt. Das andere geht an das Kleintierheim in Freising. Sie wollen den Bau eines neuen Kleintierhauses voranbringen, welches derzeit auf beengtem Raum auf dem Gelände des Wertstoffhofs in Freising untergebracht ist. Viele Firmen aus der Gemeinde und der Umgebung haben sich zusätzlich eingebracht und somit auch die Kinder unterstützt, die keinen eigenen Sponsor in der Familie gefunden haben. Die beiden Bäckereien aus Fahrenzhausen haben die Kinder mit kostenlosen Brezenstangen versorgt.
Text: FT /Fotos: Grundschule

Jubiläum: 30 Jahre Tierschutzverein Freising e.V. – Save the Date!

Schee wars! Facebook

Was für ein Fest gestern! Wir freuen uns sehr, dass ihr alle da gewesen seid und den Tag so toll mitgestaltet habt! Wir haben viele nette und wichtige Gespräche geführt und konnten euch hoffentlich einen kleinen Eindruck von uns, den Tieren, dem Tierheim und der Arbeit verschaffen.
Ein grosses Dankeschön geht an all jene, die den ein oder anderen Euro bei uns gelassen haben, da wir aktuell mehr denn je auf Spenden angewiesen sind. Die Zahl der Tiere und die Kosten steigen, während sich das Lager stetig leert. Daher gilt ein ganz besonderer Dank der Firma VegDog, die uns mit einer grosszügigen, super gesunden und (laut Lola) hundsverrückt leckeren Futterspende zum Jubiläum unter die Arme gegriffen hat. Vielen lieben Dank an das Team vom SIGGIS – vegan & fresh food, das auch das menschliche Publikum satt, glücklich und zufrieden bekommen hat. Doch nicht nur das! Ein Teil des Verkaufspreises pro Portion erhält der Tierschutzverein Freising e.V. als Spende. Und weil das immernoch nicht reicht, übernehmen sie künftig die Patenschaft für unseren Schwarm Zebrafinken. Leider muss der Benefiznachmittag am 09.07.2023 vorerst entfallen. Das Pfotenstüberl Freising hat mal wieder gezeigt, wie sehr es Tiere liebt und hat Tierheim-Care-Pakete zum Verkauf angeboten, die direkt bei uns landeten. Ihr wollt euch selbst mal von ihrem Engagement überzeugen? Dann besucht sie in der Haggertystr. 4 in Freising. Die reissen sich für euch und eure Tiere ein Bein aus ? Das kleine Unternehmen QjutiePie beließ es nicht nur bei einer Gelspende, sondern schenkte uns auch eines ihrer super süßen und flauschigen handmade Bettchen für unsere kleinen Heimtiere. Als sie hörte, dass es Kuchen geben wird, hat auch sie unsere Kuchentheke mit einem sehr leckeren Schokokuchen gefüllt. Die waren übrigens restlos ausverkauft!!! Zum Glück hatten die Kollegen noch ein Eis für mich ?
Und last but not least danke danke danke an Hildegard Wälde und ihre Ehrenamtler, die bereits Wochen vorher geplant, organisiert, arrangiert haben und gestern ab 7 Uhr auf der Matte standen, um allen einen unvergesslichen Tag zu bescheren.

Wenn ihr unseren Tieren oder dem Verein helfen wollt, schaut euch doch mal unsere Spendenseite an:  Startseite | Tierschutzverein Freising e.V. (spend-tieren.de)

 

 

 

 

30 Jahre Tierschutzverein Freising e.V.

Das muss gefeiert werden! Am 02.07.2023 lädt der Tierschutzverein Freising e.V. alle Interessierten von 11- 17 Uhr zu seinem 30. Geburtstag ein.
Gefeiert wird auf dem Tierheimgelände (Am Tierheim 1, Neufahrn bei Freising).

Einen herzlichen Dank an Vegdog, welche unserem Tierheim in Freising eine großzügige und vollwertige Tiernahrung haben zu kommen lassen. Und Danke auch an das SIGGIS in Freising am Bahnhof und den SIGGIS Foodtruck, welche uns tatkräftig bei der Vorbereitung und der Durchführung unseres Jubiläumsfestes unter die Arme greifen mit leckersten Speis und Trank!

Mehr Infos zu den Ständen, Mitmachtaktionen etc. gibt es hier
>>> Programm

Endlich wieder Flohmarkt!

Die Corona-Pause ist vorbei und endlich heisst es wieder „Flohmarkt„! In unserem Veranstaltungs-Kalender finden Sie alle Flohmärkte, auf denen der Tierschutzverein Freising e.V. vertreten ist. Schauen Sie vorbei! Unsere Verkäufer:innen freuen sich schon riesig auf Sie!

Jeder eingenommene Euro zählt und kommt ausschließlich den Tieren des Tierschutzverein Freising e.V. zu Gute. Im Namen unserer Schützlinge danken wir Ihnen recht herzlich!